9.11.2017

Datenschutz im Forschungsbereich

Stehen Datenschutz und Forschungsfreiheit im Widerspruch? Nicht selten sind die Themen von Wissenschaft und Datenschutz konfliktgeladen und daher schwierig in Einklang zu bringen. Wir informieren Sie, damit Sie Ihre Forschungsprojekte dennoch zielführend weiterbringen.

Dieser Workshop gibt Ihnen einen tiefen Einblick in die Grundlagen des Datenschutzrechts und erläutert darauf aufbauend verschiedene Aspekte des Datenschutzes, die speziell für den Forschungsbereich relevant sind:

* Datenschutzrecht

* Datenaustausch

* Anonymisierung von Forschungsdaten

Zu den vielseitigen Themen, die im Seminar behandelt werden, gehören auch: Auslagerung von Forschungstätigkeiten, internationaler Datenaustausch, Verträge für Dienstleister, Anonymisierung von Forschungsdaten und Austausch von Forschungsergebnissen.

Anmeldung