Casual Business Meeting

E-Business-Leader

 Das Digital Leadership wird für die Führungskräfte immer wichtiger und essentiell für die weitere Unternehmensentwicklung. Das Management muss hierbei drei Dinge für die Digitale Transformation der eigenen wirtschaftlichen Tätigkeit berücksichtigen: Das Digital Mindset (Wollen), die Digital Skills (Können) sowie die Digital Execution (Machen).

E-Business-Leader

Führungskompetenzen für die digitale Wirtschaft

Berufsbegleitendes Fernstudium mit Universitätszertifikat

Kursziel

Kursablauf

Lehr- und Lernform

Prüfung

Zertifikat

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten sich aktuell besonders berufsrelevante Kompetenzen speziell für die Unternehmensführung im digitalen Zeitalter und steigern damit ihre aktuellen und zukünftigen Karrierechancen. Sie entwickeln zudem potenzielle digitale Wettbewerbsvorteile für Ihre Unternehmen im Online-Wettbewerb und können Teams proaktiv und agil führen und Projekte und Prozesse digital gestalten.

Nach einem Einstiegscheck über unseren Digital-Leadership-Index, folgt ein Praxis-Präsenztag zum Digital Mindset (Wollen). Das anschließende Blended-Learning-System vermittelt die Digital Skills (Können) als Fernstudium. Neben Fallstudien wird die Digital Execution (Machen) über ein digitales Praxis-Projekt im Unternehmen abgedeckt, welches zum Kursabschluss präsentiert wird.

Blended Learning a) Präsenz: Ein Präsenztag zur Einführung sowie ein Präsenztag am Ende für die Klausur und ein Resümee der Weiterbildung. b) Lehrmaterial: Lehrbuch „E-Business“ mit Übungsaufgaben und Fallstudien mit Anmeldung sowie Foliensammlung als Download in der Lernplattform „Moodle“. b) E-Learning: Videoaufnahmen zu wichtigen Lehrinhalten, Podcasts für auditives Lernen, Online-Multiple Choice-Test für Grundlagenwissen, Online-Betreuung durch Tutoren in der Lernplattform „Moodle“.

Während und am Ende des ca. dreimonatigen Fernstudiums und dem ca. dreimonatigem Praxisprojekt (= 2 Semester; 180 Stunden Workload) werden für die Wissensüberprüfung drei Fallstudien bearbeitet sowie eine finale Präsentation zum Praxisprojekt an der Universität Duisburg-Essen durchgeführt, in der die aufgebaute Kompetenz der Teilnehmer für ein Digital Leadership überprüft wird.

Die erfolgreich bestandenen Fallstudien während und die Präsentation am Ende des Fernstudiums werden belohnt mit einem wertvollen und anerkannten Zertifikat zum "E-Business-Leader" der Universität Duisburg-Essen. 

Kursaufbau E-Business-Leader

EINSTIEGSCHECK
Erhebung der eigenen digitalen Führungsqualität und Selbsteinordnung
Online-Tool Web-Applikation 
MODUL 1
Präsenztag mit Grundlagen, Experimenten, Anwendungen

Digital Leadership Index
MODUL 2
Online-Tutorial mit Grundlagen, Hintergrundwissen, Theorie und Anwendung

1. Fallstudie als Teilleistung zum Kursabschluss
Digital-Leadership-Index
Einstiegscheck: Sind Sie schon ein Digital Leader? Wir finden es gemeinsam heraus über unseren E-Business-Leader-Index bzw. Digital-Leadership-Index. Wir testen Ihr aktuelles Wollen, Wissen und Können im Hinblick auf die Digitale Transformation mit Hilfe unseres Online-Tools.
Digital Leadership
Marktentwicklung 
Transformation, Wirtschaft, Geschäftsmodelle, Wettbewerb

Unternehmensentwicklung
Führungsebene, Organisation, Ambidexterität

Die Kompetenzentwicklung
Wollen, Können, Machen

Digital Mindset

Offenheit
(Technologien, Arbeitsformen, Übung)

 

Hinterfragen
(reale und digitale Perspektive, lineare und exponentielle Perspektive, Übung)

Wille
(Mut, Veränderung, Widerstände, Übung)

MODUL 3
Online-Tutorial mit Grundlagen, Hintergrundwissen, Theorie und Anwendung

2. Fallstudie als Teilleistung zum Kursabschluss
MODUL 4
Online-Tutorial mit Grundlagen, Hintergrundwissen, Theorie und Anwendung

3. Fallstudie als Teilleistung zum Kursabschluss
Digital Skills

Basiswissen 
Digitalisierung, Vernetzung, Datenmenge, Interaktivität

Spezialwissen
Elektronische Wertschöpfung, Wertschöpfungskette und -prozzess

 

Anwendungswissen
Einkauf, Verkauf, Handel

Digital Execution

Managementansatz 
Agilität, Wertorientierung, Proaktivität

Objektansatz 
E-Procurement, E-Shop, E-Marketplace

Toolansatz 
(E-Business-Model-Generator)

MODUL 5
Praxis-Projekt in Verbindung mit Grundlagen, Hintergrundwissen, Theorie und Anwendung
 
Prüfungstag mit Präsentation zum Praxis-Projekt als Teilleistung zum Kursabschluss
Digital Leadership-Projekt

Nachdem eine theoretische Basis zum Bereich Digital Leadership erfolgt ist und dieses erlangte Wissen über drei Fallstudien inklusive Benotung abgefragt wurde, wird es eine konkrete Umsetzungsaufgabe im Hinblick auf ein Digital Leadership-Projekt im (eigenen) Unternehmen geben.

 

Dieses Projekt erfolgt über den Zeitraum von drei Monaten mit abschließender Präsentation, um so die Reflexion über das Thema Digital Leadership im eigenen Kontext zu ermöglichen. Ein Ausgangscheck in der erneuten Anwendung des E-Business-Leadership-Index rundet den Kurs als Feedback und mit einem Nachweis zum Lernerfolg ab.

Kursleitung Prof. Dr. Tobias Kollmann

”Mit unserer einzigartigen Weiterbildung machen Sie den ersten Schritt, um sich das notwendige Wissen für die Digitale Wirtschaft und Ihre berufliche Zukunft im digitalen Zeitalter anzueignen.“

Univ.-Prof. Dr. Tobias Kollmann

Inhaber des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship
Universität Duisburg-Essen

Der Zertifikatskurs im Überblick

Teilnehmendenkreis

Aktuelle und angehende Führungskräfte, die maßgeblich die derzeitige und zukünftige digitale Unternehmensentwicklung beeinflussen (werden).

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder der Erwerb der erforderlichen Eignung im Beruf. Der Nachweis sind bei der Anmeldung zu erbringen. Teilnehmende werden als besondere Gasthörer*innen an der Universität Duisburg-Essen eingeschrieben.

Kursdaten

Anmeldung bis zum: 27.02.2021

Kursbeginn:             27.03.2021

Kursprüfung:            18.09.2021

Preise

1.949,00 € (Weiterbildungsmaßnahmen der Hochschule/RCA sind befreit von der Umsatzsteuer) inkl. Prüfungs- und Einschreibegebühren der Universität sowie Getränken und Imbiss am Präsenztag, Lehrbuch Digital Leadership

Preisvorteile

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Zertifikatskurses erhalten Preisvorteile für Kurse, die von StartBoosters angeboten werden. 

Anmeldung

und weitere Informationen

Per E-mail an anmeldung@startboosters.de oder telefonisch an: 0211 975 32 677

Kursbewertung durch Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Feedback der Teilnehmer vom Zertifikatskurs im Sommersemester 2020

(Durchschnittswerte mit Skala von 1 = sehr gut bis 6 = ungenügend)

Struktur

und Inhalt

1,1

Aufbau und Umfang der Inhalte, Roter Faden, Seminarunterlagen

Durchführung des Präsenztages

1,1

Inhalte, Dozent, Fragen, Materialien, Arbeitsatmosphäre 

Durchführung der Online-Phase

1,4

Betreuung, Organisation, Technik, Kommunikation

Organisation

und Räume

1,2

Informationen,

Betreuung, Räume, Anmeldung

 

Gesamtbeurteilung

1,5

Eindruck, Erwartungen, Weiterempfehlung

 

StartBoosters GmbH

Platz der Ideen 1

40476 Düsseldorf

E: kontakt@startboosters.de

T: 0211 975 32 677

  • LinkedIn
  • Facebook