Factsheet Cover.png

Data Science Factsheet

Daten, Daten, Daten – jeder digital ausgeführte Prozess erzeugt Daten. Mit der rasanten Zunahme der Digitalisierung kommen so tagtäglich massive Datenmengen zusammen. Daten stehen heute unbegrenzt zur Nutzung zur Verfügung, gelten als erneuerbare, unendliche Ressource und bergen ein enormes Wertpotenzial.

 

In Konsequenz finden sich in nahezu jeder Branche Expertinnen und Experten, die Big Data verarbeiten, um ökonomisch relevante Informationen aus ihnen abzuleiten und Prognosen zu erstellen. Dabei stehen ihnen verschiedene Strategien, Methoden und Instrumente zur Verfügung. Steht man am Anfang einer Datenstrategie, fällt die Wahl sehr schwer. Schob Begrifflichkeiten sind nicht immer eindeutig definiert, da im recht jungen Feld der Datentechnologien, eine große Dynamik herrscht. 

 

In einem Factsheet haben wir Grundbegriffe im Themenfeld Big Data eingeordnet, zeigen Trends auf und benennen Tools, die Expertinnen und Experten für Data Analytics und Data Science nutzen. 

In diesem Factsheet erfahren Sie

- wie Big Data definiert wird

- was der Unterschied zwischen Data Analytics und Data Science ist

- Wie mit Machine Learning genaue Prognosen erstellt werden können

- Warum professionelle Data Scientists mit Open Source Tools arbeiten

- Welche Programmiersprachen im Themenfeld Data Science eingesetzt werden

Sollten Sie Fragen zu dem Factsheet haben, kontaktieren Sie uns gerne.

StartBoosters GmbH

Platz der Ideen 1

40476 Düsseldorf

E: kontakt@startboosters.de

T: 0211 975 32 677

  • LinkedIn
  • Facebook